Kronen aus Weidenkätzchen schmücken die beiden mit Maßliebchen bepflanzten Zinkeimer und verbreiten Landhaus-Flair. Dafür jeweils drei Weidenzweige in die Erde stecken und ihre Spitzen zusammenbinden. Hinweis: In der Natur dürfen blühende Weiden nicht geschnitten werden, denn sie sind wichtige Pollenspender für Insekten

Die beliebten Maßliebchen (Bellis) bieten sich das ganze Frühjahr über für immer neue Frühlingsdekorationen an, in denen die kleinen Dauerblüher mal als Solisten, mal in charmanter Begleitung bezaubern.